Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Was machen wir?

 

„Optimierung mechanischer Strukturen“ heißt zum einen die Verbesserung der Eigenschaften durch Optimierungsverfahren. Zum anderen können die Optimierungsverfahren aber auch völlig neue Konzepte ermitteln. Vor allem Letzteres ist extrem spannend.

Der Ende 2012 gegründete Lehrstuhl wird von Prof. Dr.-Ing. Axel Schumacher geleitet und ist im Fachbereich "Maschinenbau und Sicherheitstechnik“ integriert. Im Lehrstuhl werden Methoden zur Form- und Topologieoptimierung für den Leichtbau erforscht. Dazu werden multidisziplinäre Ansätze verfolgt, wobei eine ausgeprägte Expertise in der Crashauslegung vorliegt. Schwerpunkte sind die Berücksichtigung materialabhängiger Eigenschaften (z.B. bei Faserverbundwerkstoffen) und Effizienzsteigerungsverfahren (Verringerung der Rechenzeiten).

Verbesserung der Fahrzeugkarosserie für einen Crash-Lastfall (links schlecht, rechts besser)
Ein Dorn treibt durch ein Alu-Blech (Finite Elemente Simulation)
Topologieoptimierung eines Stuhlgestells (Gewicht, Steifigkeit, Festigkeit)