Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik

Gestalten mit Fasern

Segelflugzeug

Mit Fasern kann man die Bauteileigenschaften nach den speziellen Anforderungen „schneidern“. Hierzu sind aber vertiefte Kenntnisse der mechanischen Eigenschaften von anisotropen Faser-Matrix-Strukturen erforderlich.
In der Master-Veranstaltung „Faserverbundstrukturen“werden diese Kenntnisse vermittelt. Derzeit bestehen Herstellmöglichkeiten mit dem Handlaminier-Verfahren und dem Vakuum-Infusionsverfahren.

Typische Faserverbundstrukturen

Abschätzung der Steifigkeit mit der klassischen Laminattherorie

Weitere Infos über #UniWuppertal: